Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„music meets art“
Plan & Elevation

6. November 2021 @ 17:00

Begrenzte Plätze – ggf. programmgleiches Zusatzkonzert um 19 Uhr bei ausreichender Nachfrage.

— Alle Voraussetzungen für einen Konzertbesuch finden Sie auf der Internetseite des Musikfest Goslar unter Aktuell. Bitte achten Sie auch auf Ankündigungen in Presse und Medien —


Konzert in der Reihe „music meets art“:

Rothko String Quartet:
Joosten Ellée und William Overcash, Violinen
Marc Kopitzki, Viola
Jakob Nierenz, Cello

Programm:
Imogen Holst (1907-1984)
Phantasy Quartet

Caroline Shaw (*1982)
Plan & Elevation

Jessie Montgomery (*1981)
Break Away

Emilie Mayer (1812-1883)
Streichquartett g-Moll op. 14

Namensgeber des jungen Streichquartetts ist der Maler Mark Rothko, dem Gestalter der „Rothko-Chapel“ in Houston/Texas, in der Will Overcash und Jakob Nierenz häufig gemeinsam musizieren konnten. Die hochmotivierten Mitglieder des Quartetts wollen die Musik marginalisierter Komponist*innen zu Gehör zu bringen sowie weniger bekannte Werke der klassischen Musikgeschichte ans Licht zu holen.

Das runde, stimmige Programm Plan & Elevation basiert auf dem gleichnamigen Stück der amerikanischen Komponistin Caroline Shaw. Kompositionen der Britin Imogen Holst und der Amerikanerin Jessie Montgomery, sowie ein Streichquartett von Emilie Mayer vervollständigen das Thema dieses eindrucksvollen Abends.

(Eintritt Euro 20,- / ermässigt Euro 15,-)

‚music meets art‘ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Internationalen Musikfestes Goslar-Harz e.V.


Weiterführende Links: