Veranstaltungen laden

Ausstellung, 19. Mai — 24. Juni 2015 

“We’re not in Kansas anymore.”
Klasse Candice Breitz

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Filme und Gespräch mit Clemens Wilhelm

Samstag, 20. Juni 2015, um 17 Uhr

Michael Stoeber spricht mit dem Künstler über sein Werk
Weitere Informationen zur Veranstaltung


Junge Künstler führen durch die aktuelle Ausstellung

Sonntag, 21. Juni 2015 um 11:30 Uhr

Abschließende Führung mit beteiligten Künstern/Künstlerinnen:
Fumiko Kikuchi, Lucie Biloshytskyy und Alexander Janz
Weitere Informationen zur Veranstaltung


Ausstellungsansichten

Fotos: Sascha Engel


Lucie Biloshytskyy und Hsu Szu-Ying, Marjam Diederich, Lisa Heissenberg, Alexander Janz, Lee Jungwoo, Meyrick Kaminski, Fumiko Kikuchi, Youjin Kim, Meike Redeker, Marko Schiefelbein, Rizki Resa Utama, Clemens Wilhelm, Elizabeth Wurst

 

Unter den vielen renommierten Professorinnen und Professoren der Hochschule für Bildende Künste (HBK) in Braunschweig ist die 1972 in Johannesburg (Südafrika) geborene Foto- und Videokünstlerin Candice Breitz sicherlich eine der bekanntesten. In ihren Werken untersucht sie, welchen Einfluss Popmusik, Fernsehserien und Kinofilme auf die Identitätsbildung und Ich-Ideale von Individuen und Gruppen haben.

Kein Wunder also, dass Breitz für die an Einfluss und Entwicklung von Medien interessierten Studierenden der Hochschule als Lehrerin besonders wertvoll ist. Das Mönchehaus Museum Goslar zeigt nun ausgewählte Werke ihrer aktuellen Klasse; einige Arbeiten ehemaliger Studenten ergänzen die Auswahl.

Michael Stoeber


Werke


Vernissage

Fotos: Elke Brummer